Spurensuche


News


Bücher


Hörbücher


Lyrische Karten
und Kunstfilme



Lese- und Hörproben


Projekte


Achtung
unzensiert!

 

   
Startseite Portrait Kontakt Leserstimmen Links Impressum & Datenschutz
   Leserstimmen
  




Einige Kommentare meiner Leser- und HörerInnen
 

Heike Casper aus Immenhausen zum Mystery-Thriller "In glasgrüner Stille":

Ich habe in glasgrüner Stille gerade zuende gelesen und bin begeistert!!!
Ich freue mich schon auf den 2. Teil.
So eine komplexe Handlung und das Ende schreit ja nach einer Fortsetzung.


Stefanie Kunz aus Kassel zum Mystery-Thriller "In glasgrüner Stille":

Hallo,...

habe das Buch "In glasgrüner Stille" von meinem Freund geschenkt bekommen und bin einfach begeistert!!! Super geschrieben mit den drei Handlungssträngen, man fühlt sich in die Dorfgemeinschaft versetzt und leidet in manchen Situationen richtig mit.

Seit Stieg Larsson hat mich kein Buch mehr so in den Bann gezogen! Leider habe ich die Lesung hier in Kassel verpasst, aber ich werde die Augen offen halten und die nächste Chance nutzen. Bin jetzt gespannt auf andere und neue Werke!
 


Oliver Mahle aus Wangen im Allgäu zum Mystery-Thriller "In glasgrüner Stille":

Ehe ich ein paar Worte zu diesem Thriller schreibe, mein Fazit vorneweg, es ist ein böses Buch, um es mal in der naiven Art der Hauptakteurin auszudrücken. Bei den Abenden, an denen ich die Seiten verschlungen habe, wurden aus normalerweise zwei Weißbieren vier bis fünf, Raucherpausen, ja, davon habe schon mal was gehört, gab es keine. Logischerweise riss mich ein Höllengerät namens "Wecker" viel zu früh aus meinem wohlverdienten Schlaf.

Dieser Thriller beginnt mit einem Skandal, welcher aktueller kaum sein kann. Leilah Lilienruh spielt hierbei, vor allem was die Zeitspanne der Hauptakteurin angeht, gekonnt nebenher mit den Schwächen des Menschen. Gruppenzwänge, Machtmissbrauch, gutgläubige Naivität, dies alles verpackt sie teils in kindlich anmutenden Worten. Man kommt hin und wieder ins Schmunzeln, nur um dann wenige Seiten später angewidert und schockiert die Augenbrauen anzuheben. Man wird zu einem Teil dieses Thrillers. Man möchte helfen, was logischerweise nicht möglich ist.

Hierbei kommt dieser Thriller gänzlich ohne die üblichen B-movie-Actionszenen bekannter Überseeautoren aus. Ein erstklassiger Thriller, welcher alles bietet und mich wieder einmal meinen Entschluss bestätigt, dass die europäischen Autoren dieses Genre deutlich besser beherrschen.

Tja, ich habe es fertiggelesen. Jetzt steht dieses Buch zwischen den Walcher- und Kluftingerbüchern und wartet auf den Tag, an dem ich es mir mit einem bereits gelesenen Buch gemütlich mache.

Wartet? Nein, es lauert..........
 


Michael Brehmer aus Nürnberg zum Mystery-Thriller "In glasgrüner Stille":

Liebe Leilah,

ich habe dein Buch als eBook erstmalig in einem Stück verschlungen. Als Thriller Spezialist bin ich begeistert von diesem Roman. Ich hoffe, dass die Fortsetzung Ende des Jahres erscheint und wünsche weiterhin viel Erfolg.

LG
Michael

 


Reiner Frenzel aus Unterhaching zur Kurzgeschichte "Der Junge am Zaun":

Du hast die Begabung dort hinzugehen, wo es weh tut.
Ich hatte Tränen in den Augen.

Ganz liebe Grüße
Reiner


Georg Seitz aus Pfungstadt:

Gedichte und Satiren aus dem Leben die einen zum
Lachen, Weinen oder Nachdenken bringen können.

Weiter so...........freue mich schon auf Neues.

Liebe Grüße
Schorsch


Mónica Weinmann aus Alicante:

Deine Satiren sind sehr amüsant und so richtig aus dem Leben...
Deine Gedichte sehr schön....

Bin eine fleißige Hörerin und Leserin. Mach weiter so.
Ich freue mich schon darauf.

lg mónica


Dieter Fücker aus Bergisch Gladbach:

Ich bin Schichtarbeiter und bin in einer Nachtschicht,
mein Chef möge mir verzeihen, über deine Seite gestolpert.
Ich habe selten eine so kurzweilige Schicht erlebt, wie an diesem Tag.

Seitdem ist deine Seite fester Bestandteil meiner Nacht.
Besonders die Satiren haben es mir angetan!

Liebe Grüße
Dieter Fücker


Christa Lanzinger aus den Niederlanden:

Es war für mich ein Genuss, deine Seite zu besuchen.
Dein Humor ist einfach mitreißend.
(Deine Texte sind)… einfach eine Wohltat für die Seele.
Vielen Dank sagt eine begeisterte Leserin.

Herzliche Grüße von Christa


Elke Skotz-Janson aus Erndtebrück:

Du bist echt ne Wucht!
Alles was Du schreibst ist super!

LG Elke


Sandra Herwest aus Horb am Neckar:

Wunderbare Texte.

So leicht zu lesen und so treffend geschrieben.
Was für ein Talent, da bin ich echt neidisch.

Lieber Gruß
Sandra


Andrea Krüger:

Ich habe ….  gelesen und mich köstlich amüsiert,
… sehr lustig geschrieben und doch wie aus dem
wahren Leben.

Danke schön, ich hätte den ganzen Abend
weiterlesen können.............

Ganz liebe Grüße
Andrea


Sibylle Krah aus Weitefeld:

Ich bin eben zufällig auf deiner Seite gelandet und
muss dir jetzt direkt mal ein Kompliment machen.
… EINFACH NUR GENIAL!!!

Ich hab mich vor lachen gekringelt. Besonders über die
Mädels mit dem Feuerzeug.
Deine Seite werde ich jetzt öfter besuchen…
 
DANKE!!


Achim Wieser aus Wipperfürth:

So langsam komme ich zu dem Urteil, dass sich uns hier
ein weiblicher Kishon zeigt.

Etwas einfühlsamer, aber genau so bissig in der
Betrachtung des alltäglichen Wahnsinns.
Ich bin begeistert und freue mich auf mehr.


Ute Seelbach:

Vielen Dank für deine wunderbaren Geschichten........
sie sind spritzig witzig, dabei lesen sie sich wie ein spannender Roman........

ich werde jetzt noch mehr von dir lesen, macht echt Spaß........
 


Hans Beislschmidt aus Saarbrücken:

Hey du,... gefällt mir ausnehmend gut, auch wenn ich mich in das Genre "große Gefühle" erst etwas einlesen musste.

Kollegengruß vom Hans
 


Sigi aus Nürnberg:

Wann kommt die Fortsetzung von "In glasgrüner Stille" heraus?

LG
sigi

 

 

 




Wortquelle Verlag




Wortquelle-Hörbücher
sind mehr als nur
Literatur fürs Ohr.

Der Wortquelle Verlag
stellt sich vor.
mehr...

Zum Seitenanfang     

Startseite Portrait Kontakt Leserstimmen Links Impressum & Datenschutz

© 2006-2018 Leilah Lilienruh